Hiroshima-Seilbahntour: Herrlicher Blick auf die Stadt aus der Luft

Von | Oktober 4, 2023

Hiroshima-Seilbahntour: Herrlicher Blick auf die Stadt aus der Luft

Hiroshima ist eine Stadt im Süden Japans und weltweit für ihre historische Bedeutung bekannt. Hiroshima zieht jedoch nicht nur mit seinen historischen Denkmälern und Erinnerungen Aufmerksamkeit auf sich, sondern auch mit seiner herrlichen Naturschönheit. Einer der Orte, an denen man diese Naturschönheiten am besten sehen kann, ist die Hiroshima-Seilbahn. Die Hiroshima-Seilbahntour bietet ein unvergessliches Erlebnis, indem sie einen Panoramablick auf die Stadt von oben bietet.

Informationen zur Seilbahn

Die Hiroshima-Seilbahn wurde 1966 gegründet und ist eine Seilbahnlinie, die zum Berg Misen führt. Die etwa 2,2 Kilometer lange Seilbahnlinie bringt Besucher auf den Gipfel des Mount Misen. Die Seilbahn bietet eine angenehme 15-minütige Fahrt zum Berg Misen.

Orte, die man mit der Seilbahn erkunden kann

Während der Seilbahnfahrt haben Besucher Zugang zu verschiedenen Attraktionen sowie spektakuläre Naturblicke auf Hiroshima. Nachfolgend sind einige Orte aufgeführt, die auf der Hiroshima-Seilbahntour erkundet werden können:

Ortsbeschreibung Insel Miyajima Nach der Fahrt mit der Seilbahn können Sie auf der Insel Miyajima ankommen. Auf dieser Insel können Sie den faszinierenden Itsukushima-Schrein besuchen, ein einzigartiges Natur- und Kulturerbe. Der Tempel ist als auf dem Wasser schwimmendes Bauwerk bekannt. Insel Daugo Von der Landestation der Seilbahn aus können Sie zur Insel Daugo wechseln. Auf dieser Insel können Sie den historischen Daisho-in-Tempel sowie wunderschöne Strände und malerische Wanderwege besuchen. Der Tempel hat eine friedliche Atmosphäre und ist ein idealer Ort für diejenigen, die die japanische religiöse Tradition erleben möchten. Ninomiya Beach ist der perfekte Ort für diejenigen, die surfen möchten. Ninomiya Beach ist einer der Orte, die man nach der Seilbahntour besuchen sollte. Es ist berühmt für sein kristallklares Wasser und seinen herrlichen Sandstrand.

Was ist bei einer Hiroshima-Seilbahntour zu beachten?

Bei der Hiroshima Cable Car Tour ist es für Besucher wichtig, auf folgende Punkte zu achten:

  • Da die Gegend, in der die Seilbahnfahrt stattfindet, bergig ist, ist es wichtig, geeignete Kleidung und Schuhe auszuwählen. Bequeme Wanderschuhe sollten bevorzugt werden.
  • Es ist wichtig, die Wettervorhersage zu überprüfen. Während der Seilbahntour kann es zu Unwettern kommen und die Tour kann in diesem Fall abgesagt werden.
  • Sie können während der Tour Fotos mit einer Kamera oder einem Mobiltelefon machen, es ist jedoch wichtig, diese aus Sicherheitsgründen nicht auf den Boden fallen zu lassen.
  • Der Verzehr von Speisen und Getränken ist während der Seilbahnfahrt untersagt, vergessen Sie daher nicht, die nötigen Vergünstigungen mitzunehmen.
  • Während der Seilbahnfahrt ist es wichtig, ruhig zu sein und andere Besucher zu respektieren.

Die Hiroshima Cable Car Tour bietet ein wunderbares Erlebnis, das herrliche Naturblicke, Geschichte und Kultur vereint. Diese Tour ist eine großartige Option für Reisende, die Hiroshima aus einer anderen Perspektive erkunden möchten. Sie sollten unbedingt die Seilbahntour ausprobieren, die für jeden, der Hiroshima besucht, ein unvergessliches Erlebnis sein wird!

Hiroshima ist eine der faszinierenden Städte Japans und bekannt für ihren historischen und kulturellen Reichtum. Wer die Stadt mit einem grandiosen Ausblick von oben betrachten möchte, für den ist ein Seilbahnerlebnis absolut unverzichtbar. Die Hiroshima-Seilbahn bietet Besuchern unvergessliche Momente und atemberaubende Ausblicke.

1. Route und Merkmale der Seilbahn

Die Hiroshima-Seilbahn ist für ihren einfachen Transport und ihre Sicherheit bekannt. Es geht in Richtung Berg Misen im Chugoku-Gebirge der Stadt. Der Ausgangspunkt der Seilbahn befindet sich in der Nähe des Gemeindeamtes Hiroshima Beyşehir. Von hier aus können Sie mit der Seilbahn eine gemütliche Fahrt zum etwa 500 Meter hohen Gipfel beginnen.

Die Seilbahnstrecke erstreckt sich über eine Strecke von ca. 1,5 Kilometern und die gesamte Fahrzeit beträgt ca. 15 Minuten. Während dieser Zeit können Sie wunderschöne Ausblicke genießen und eine kreisförmige Perspektive auf Hiroshima gewinnen.

2. Sehenswürdigkeiten und Sehenswürdigkeiten

Während der Fahrt mit der Seilbahn haben Sie die Möglichkeit, die einzigartige Aussicht auf Hiroshima zu erkunden. Die Höhe vom Berg Misen bis zur Stadt bietet einen herrlichen Panoramablick bis hin zum Blauen Meer Japans.

Während der Fahrt mit der Seilbahn können Sie für kurze Zeit wichtige religiöse Gebäude wie Hiyoshi Taisha beobachten. Sie passieren auch die Bucht von Hiroshima und können das türkisfarbene Wasser genießen.

Am Ende der Seilbahnfahrt erreichen Sie den wichtigen Punkt des Mount Misen. Hier können Sie antike Tempel und Klöster besichtigen und auf faszinierende Weise mit der traditionellen Kultur Japans interagieren.

3. Geschichte und Bedeutung der Seilbahn

Die Hiroshima-Seilbahn wurde im Februar 1966 eröffnet und hat seitdem viele Touristen willkommen geheißen. Die Seilbahn wurde gebaut, um Touristen die Möglichkeit zu geben, Hiroshimas Natur- und Kulturerbe zu erleben und gleichzeitig die unvergessliche Landschaft zu erkunden.

Diese Seilbahn ist mehr als nur ein Transportmittel, sie bietet ein aufregendes Aktivitätserlebnis für Touristen und Einheimische. Besucher von Hiroshima freuen sich auf die Fahrt mit der Seilbahn und genießen es, die Schönheit der Stadt aus nächster Nähe zu erleben.

4. Beiträge zum Seilbahn- und Tourismussektor

Die Hiroshima-Seilbahn gilt als eine der wichtigsten Attraktionen des Städtetourismus. Jedes Jahr fahren Tausende von Touristen mit der Seilbahn auf den Gipfel, um die Aussicht auf die Stadt zu genießen, Fotos zu machen und die lokale Kultur zu entdecken.

Dieser Zustrom von Touristen trägt wesentlich zur Wirtschaft Hiroshimas bei und ist eine wichtige Einnahmequelle für die örtlichen Unternehmen. Rund um die Seilbahn gibt es touristische Einrichtungen wie Restaurants, Souvenirläden und Hotels. Diese Einrichtungen steigern die touristische Attraktivität der Stadt weiter, indem sie Touristen vor oder nach der Seilbahnfahrt Dienstleistungen bieten.

Die Hiroshima-Seilbahn bietet ein fantastisches Erlebnis für diejenigen, die die majestätische Aussicht auf die Stadt genießen möchten. Während Ihrer Fahrt mit der Seilbahn können Sie Panoramablicke genießen und wichtige historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten hautnah erleben. Wenn Sie Hiroshima besuchen, wird dringend empfohlen, das Erlebnis der Seilbahn auf Ihre Liste zu setzen, damit Sie es nicht verpassen.

Hiroshima, die Stadt Japans, die für ihren historischen und kulturellen Reichtum bekannt ist, beherbergt viele Schönheiten, die darauf warten, von Touristen entdeckt zu werden. Zu den Erlebnissen, die diese Stadt bietet, gehört die Hiroshima Cable Car Tour. Die Hiroshima-Seilbahntour ist eine aufregende Aktivität, bei der Sie die beste Aussicht auf die Stadt aus nächster Nähe genießen können.

Informationen zu Hiroshima-Seilbahntouren

Hiroshima-Seilbahntouren ermöglichen es jedem, auf die Spitze der Stadt zu klettern und herrliche Ausblicke zu genießen. Die von Seilbahntouren angebotenen Leistungen sind sorgfältig geplant, um sicherzustellen, dass Touristen die Reise bequem und komfortabel genießen können.

Seilbahnstrecken

Die in Hiroshima gelegenen Seilbahnstrecken führen zu verschiedenen Hügeln und Gebieten. Die beliebtesten dieser Routen sind:

  • Misen-Bergroute: Diese Route führt zum Misen-Berg auf der Insel Miyajima. Wenn Sie mit der Seilbahn hinauffahren, werden Sie die Schönheiten des Meeres und des Waldes sowie die einzigartige Aussicht auf die Stadt sehen. Entlang der Route können Besucher auch historische Tempel und Wildtiere erkunden.
  • Hijiyama-Park-Route: Der Hijiyama-Park liegt im Zentrum von Hiroshima und ist bequem mit der Seilbahn zu erreichen. Diese Route führt nicht nur zum Park, sondern bietet auch einen allgemeinen Blick auf die Stadt. Wenn Sie mit der Seilbahn die Hügel hinauffahren, passieren Sie die Grünflächen und Blumen des Parks.

Reiseführer und Informationen

Hiroshima Cable Car Tours werden von professionellen Reiseleitern geleitet, um sicherzustellen, dass Touristen das beste Erlebnis haben. Während die Reiseführer während der Tour Informationen zu wichtigen Punkten bereitstellen, treffen sie auch die notwendigen Vorkehrungen, um die Sicherheit der Touristen zu gewährleisten. Sie begleiten Ihre Tour mit interessanten Informationen über Hiroshima und die Seilbahn.

Tourdauer und Gebühren

Hiroshima-Seilbahntouren werden normalerweise als Halbtages- oder Ganztagestouren angeboten. Die Dauer der Tour kann je nach gewählter Route und Inhalt der Tour variieren. Darüber hinaus können die Preise für Seilbahntouren je nach Dauer und Inhalt der von Ihnen gewählten Tour variieren. Sie können die Einzelheiten erfahren und eine Reservierung vornehmen, indem Sie sich an das Reiseunternehmen wenden.

Warum Hiroshima-Seilbahntour?

Die Hiroshima Cable Car Tour bietet die Möglichkeit, die besten Aussichten der Stadt aus nächster Nähe zu erleben. Touristen können sich in die Arme der Natur begeben und die Schönheiten der Stadt bewundern, während sie mit der Seilbahn hinauffahren. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, die Stadt kennenzulernen und eine angenehme Reise in Begleitung eines Reiseführers zu unternehmen.

Planen Sie Ihre Reise

Wenn Sie darüber nachdenken, Hiroshima zu besuchen, empfehlen wir Ihnen, die Hiroshima-Seilbahntour in Ihren Reiseplan einzubeziehen. Bei dieser Tour können Sie die Aussichten, die auf den Hügeln der Stadt darauf warten, entdeckt zu werden, entdecken und ein unvergessliches Erlebnis erleben.

Routen Tourdauer Gebühr Misen-Bergroute halber Tag 50 TL Hijiyama-Park-Route ganzer Tag 75 TL

Die Hiroshima Cable Car Tour bietet ein Erlebnis, das unvergessliche Erinnerungen in der Stadt hinterlassen wird. Wir empfehlen Ihnen, diese Tour nicht zu verpassen, um die Schönheiten der Natur aus nächster Nähe zu entdecken und die atemberaubende Aussicht auf die Stadt zu genießen. Bei einem Spaziergang über die hohen Hügel genießen Sie einen einzigartigen Blick auf die Stadt aus der Vogelperspektive und spüren die faszinierende Atmosphäre von Hiroshima.

Fotoquelle: example.com

Ein unvergessliches Erlebnis in Hiroshima: Seilbahnfahrt

Hiroshima ist eine Stadt im Westen Japans und berühmt für ihre historische Bedeutung. Hiroshima, wo die Atombombe abgeworfen wurde, wurde nach dem Krieg wieder aufgebaut und wurde zum Symbol für Ruhe und Frieden. Eine der wichtigsten Touristenattraktionen, die Touristen, die nach Hiroshima reisen, unbedingt erleben müssen, ist die Hiroshima-Seilbahn.

Die Hiroshima-Seilbahn befindet sich an einer der beliebtesten Attraktionen der Stadt. Sie beginnt am Berg Miyajima und führt zum Setonaikai-Nationalpark und empfängt Besucher mit faszinierenden Ausblicken. Die Seilbahn bietet eine großartige Gelegenheit, die umliegenden Bergketten zu erkunden und den Panoramablick über die Bucht von Hiroshima zu genießen.

Details zur Seilbahnfahrt

Seilbahnfahrten sind an vielen Touristenattraktionen in Hiroshima eine häufig empfohlene Aktivität. Nachfolgend sind einige Details aufgeführt, die Sie vor Reiseantritt wissen müssen:

  • Die Seilbahn nimmt ihren Betrieb in der Regel früh morgens auf und fährt bis in die Abendstunden.
  • Sie müssen für ein Hin- und Rückflugticket bezahlen. Die Gebühr kann für Erwachsene und Kinder unterschiedlich sein.
  • Möglicherweise müssen Sie in der Schlange stehen, bevor Sie in die Seilbahn einsteigen. Vor allem in der Ferienzeit kann es sehr voll sein, deshalb ist es am besten, früh zu gehen.
  • Die Kapazität der Seilbahn ist begrenzt, daher kann es in Stoßzeiten zu längeren Wartezeiten kommen.

Eine Reise voller herrlicher Landschaften

Während der Seilbahnfahrt können Besucher atemberaubende Ausblicke auf Hiroshima und den Setonaikai-Nationalpark genießen. Während sich die Kabine der Seilbahn langsam erhebt, können Besucher Schritt für Schritt folgende Schönheiten beobachten:

Seilbahnstationen Ansichten Bergstation Miyajima, wo die Seilbahn beginnt. Von hier aus können Sie die herrliche Aussicht auf die Bucht von Hiroshima genießen. Auch bekannt als Way Station Full Moon Transit. Diese Station liegt an der Strecke der Seilbahn und bietet wunderschöne Ausblicke sowie Wanderwege. Setonaikai-Nationalpark-Station Dies ist die letzte Station der Seilbahnfahrt. Die Schnittstelle ist für ihre wunderschönen Parklandschaften und Wanderwege bekannt.

Die Fahrt mit der Hiroshima-Seilbahn dauert etwa 30 Minuten und hat zu jeder Jahreszeit eine andere Schönheit. Die mit Blumen geschmückten Hügel im Frühling und die von Grün umgebenen Landschaften im Sommer bieten den Besuchern ein faszinierendes Erlebnis. Herrliche Aussichten können Sie auch bei einer Fahrt mit der Seilbahn im Herbst genießen, wenn sich die Blätter verfärben.

Gelegenheit, Hiroshima aus der Vogelperspektive zu beobachten

Während der Hiroshima-Seilbahnfahrt haben Sie die Möglichkeit, die gesamte Stadt aus der Vogelperspektive zu betrachten. Von den breiten Glaskabinen der Seilbahn aus können Sie die Umgebung bequem beobachten und die Schönheiten genießen. Die Hiroshima-Bucht, das Seto-Binnenmeer und die umliegenden Berggebiete sind nur einige der bemerkenswerten Sehenswürdigkeiten, die Sie während der Seilbahnfahrt sehen können.

Darüber hinaus können Sie nach Ihrer Seilbahnfahrt einen Spaziergang im Setonaikai-Nationalpark unternehmen, auf den Rastplätzen ein Picknick machen oder an anderen Aktivitäten im Park teilnehmen. Im Park gibt es auch Restaurants und Souvenirläden.

Die Fahrt mit der Hiroshima-Seilbahn ist eine Aktivität, die ein einzigartiges Erlebnis in der Stadt bietet. Während Sie den Panoramablick genießen, haben Sie auch die Möglichkeit, mit der Natur in Kontakt zu kommen. Wenn Sie Hiroshima besuchen, sollten Sie unbedingt eine Fahrt mit der Seilbahn auf Ihre Liste setzen!

Hiroshima ist eine wichtige Stadt im Süden Japans. Diese Stadt, in der traditionelle und moderne Elemente zusammenkommen, empfängt mit ihrem historischen und kulturellen Reichtum jedes Jahr Tausende von Touristen. Für Besucher, die die Schönheit Hiroshimas erkunden möchten, werden zahlreiche Aktivitäten angeboten. Eine davon ist die Hiroshima Cable Car Tour.

Was ist die Seilbahntour?

Die Hiroshima Cable Car Tour ist eine Besichtigungstour zum Berg Futaba, einem der höchsten Punkte der Stadt. Von hier aus haben Besucher die Möglichkeit, die Schönheiten Hiroshimas aus der Vogelperspektive zu betrachten, begleitet von einer grandiosen Aussicht. Nachdem Sie mit der Seilbahn auf den Gipfel gestiegen sind, können Sie sich entspannen und die atemberaubende Aussicht auf die Stadt genießen, während Sie die perfekte Aussicht auf der Aussichtsplattform genießen.

Bei der Seilbahntour geht es nicht nur um die Aussicht. Auf dem Gipfel des Mount Futaba gibt es auch botanische Gärten und Wanderwege. Sie können spazieren gehen, sich in die Natur integrieren und verschiedene Pflanzenarten entdecken. Es gibt auch Restaurants, in denen den Besuchern köstliche japanische Gerichte serviert werden.

Ideale Zeit für eine Seilbahntour

Die beste Zeit für die Hiroshima Cable Car Tour ist zwischen April und Oktober. Da die Lufttemperatur in dieser Zeit angenehm ist, ist der Aufenthalt im Freien angenehmer. Darüber hinaus macht die Frühlingssaison, wenn die Kirschblüten, die farbenfrohen Blumen Japans, blühen, die Seilbahnfahrt zu einem noch schöneren Erlebnis. Wenn Sie planen, Hiroshima im Herbst zu besuchen, bietet der Oktober einen wunderbaren Anblick, wenn die Blätter der umliegenden Bäume in roten und goldenen Farben bemalt sind.

Planen Sie eine Seilbahntour

Bei der Planung einer Seilbahntour gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Bestimmen Sie zunächst das Reisedatum und kontaktieren Sie die Reiseveranstalter, um Ihre Reservierung vorzunehmen. Viele Reiseveranstalter in Hiroshima bieten Online-Buchungsdienste für beliebte Aktivitäten wie die Seilbahntour an.

Bei der Auswahl der Kleidung für die Seilbahntour ist es wichtig, das Wetter zu berücksichtigen. Wenn Sie im Sommer reisen, können Sie ein bequemes Kleid und Sonnencreme wählen. In den Wintermonaten können Sie sich durch das Tragen warmer Kleidung und Accessoires wie Mützen vor der Kälte schützen.

Tipps zur Seilbahntour

Bevor Sie sich auf die Seilbahntour begeben, können Sie einige Tipps beachten. Bewahren Sie zunächst wichtige Dinge wie Sonnenbrille, Wasser und eine Kamera in Ihrer Tasche auf. Wenn Sie außerdem öffentliche Verkehrsmittel nutzen möchten, um vom Stadtzentrum zur Seilbahnstation zu gelangen, vergessen Sie nicht, die Ticketkosten in Ihrem Budget einzukalkulieren.

Nach der Seilbahntour möchten Sie vielleicht weitere wichtige Orte in Hiroshima erkunden. Attraktionen wie das Hiroshima-Schloss und der Atomic Bomb Peace Park helfen Ihnen, die Geschichte und Kultur der Stadt tiefer zu erkunden. Vergessen Sie auch nicht, traditionelle japanische Gerichte in verschiedenen Restaurants zu probieren, um die Küche Hiroshimas kennenzulernen.

Die Hiroshima-Seilbahntour ist eine aufregende Aktivität, die ein unvergessliches Erlebnis bietet. Sie können Ruhe finden, indem Sie die Stadt aus der Vogelperspektive betrachten, mit der Natur in Berührung kommen und die japanische Kultur näher kennenlernen. Vergessen Sie nicht, die Hiroshima-Seilbahntour in Ihre Reisepläne aufzunehmen, um ein unvergessliches Reiseerlebnis zu erleben!

Hiroshima ist eines der beliebtesten Touristenziele Japans. Die Stadt beherbergt sowohl Naturschönheiten als auch historische und kulturelle Reichtümer. Eine dieser Naturschönheiten ist die Hiroshima Cable Car Tour. Diese Tour bietet den Besuchern einen herrlichen Blick auf die Stadt und sorgt für ein unvergessliches Erlebnis.

Über die Hiroshima-Seilbahntour

Die Hiroshima Cable Car Tour führt vom Stadtzentrum zum Berg Misen. Diese Seilbahntour überwindet eine Höhe von ca. 510 Metern und bietet den Besuchern atemberaubende Ausblicke. Die Seilbahn bringt Touristen zur Insel Miyajima, einer der Hauptattraktionen Japans.

Die Hiroshima-Seilbahntour dauert insgesamt 18 Minuten und bietet Besuchern die Möglichkeit, die atemberaubende Aussicht auf die Stadt zu erkunden. Sobald Sie aus der Seilbahn aussteigen, können Sie die Pracht der Insel Miyajima genießen. Diese Insel ist berühmt für das weltberühmte Rote Holztor (Itsukushima-Schrein). Darüber hinaus befindet sich auf der Insel auch der Yutaki-Wasserfall, eine der spektakulärsten Schönheiten Japans. Die Hiroshima-Seilbahntour ist eine unverzichtbare Aktivität für Naturliebhaber.

Was ist bei einer Hiroshima-Seilbahntour zu beachten?

Bei der Hiroshima Cable Car Tour müssen einige wichtige Punkte beachtet werden. Diese Punkte helfen Ihnen, die Tour zu genießen und sorgen für Ihre Sicherheit:

  • Vergessen Sie nicht, Sonnenschutzprodukte wie Sonnencreme und Hüte zu verwenden. Denn an den mit der Seilbahn erreichten Punkten kann die Sonneneinstrahlung intensiver sein.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihre Fahrt mit der Seilbahn bequem und angenehm ist, indem Sie bequeme Schuhe tragen.
  • Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Seilbahnfahrt rechtzeitig planen, indem Sie sich im Voraus über die Öffnungszeiten informieren. Es wird empfohlen, die Tour am Morgen zu unternehmen, da es dann weniger überfüllt ist.
  • In der Hochsaison kann es in der Hiroshima-Seilbahn ziemlich voll werden, daher ist es möglicherweise eine gute Idee, Ihr Ticket im Voraus zu buchen.

Vorteile der Hiroshima-Seilbahntour

Die Hiroshima-Seilbahntour hat viele Vorteile:

Vorteile Beschreibung Aussichten Die Hiroshima-Seilbahntour bietet Ihnen die Möglichkeit, von oben einen herrlichen Blick auf die Stadt zu genießen. Zeitersparnis: Es ermöglicht Touristen, die Schönheiten der Stadt in kurzer Zeit und in ihrer begrenzten Zeit zu entdecken. Die Comfort Cable Car bietet eine komfortable und angenehme Fahrt. Sie können die Naturschönheiten beobachten, während Sie über die Stadt schweben, ohne müde zu werden. Die erschwingliche Hiroshima-Seilbahntour ist eine Aktivität, die zu einem erschwinglichen Preis für jedermann zugänglich ist.

Die Hiroshima-Seilbahntour ist eine großartige Wahl für diejenigen, die diese großartige Stadt Japans erkunden möchten. Touristen, die die Schönheit der Natur erleben und die atemberaubende Aussicht auf Hiroshima genießen möchten, sollten diese Tour unbedingt erleben. Vergessen Sie nicht, die Seilbahn in Ihren Besuchsplan aufzunehmen, um ein unvergessliches Erlebnis zu erleben!

Hiroshima-Seilbahntour: Herrlicher Blick auf die Stadt vom Himmel aus, Hiroshima vom Himmel aus: Beobachten Sie die herrliche Aussicht auf die Stadt mit der Seilbahn, erleben Sie die besten Ausblicke auf die Stadt aus nächster Nähe mit der Hiroshima-Seilbahntour, Hiroshima-Seilbahnreise: Erleben Sie die Einzigartiger Panoramablick auf die Stadt, Hiroshima-Seilbahntour: Erkunden Sie die Stadt aus der Vogelperspektive, die schönste Stadt Hiroshima-Seilbahntour wegen der Aussicht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert